Teamleiter*in Aktuariat (Quantitatives Risikomanagement)

Die Viridium Versicherungsgruppe ist Deutschlands führender Anbieter für das externe Management von Lebensversicherungs-Beständen.

Das bedeutet: wir erwerben Versicherungsunternehmen und ihre Vertragsbestände, integrieren sie in eine effiziente, moderne Bestandsverwaltungs-Plattform und führen die Verträge langfristig fort.

Mit diesem Geschäftsmodell tragen wir dazu bei, dass die Lebensversicherung auch unter schwierigen Marktbedingungen ein verlässlicher Teil der privaten Altersvorsorge für viele Millionen Menschen bleibt.

Zur Verstärkung des Bereichs Quantitatives Risikomanagement an unserem Standort Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main suchen wir Sie als

Teamleiter*in Aktuariat (Quantitatives Risikomanagement)

Ihre Aufgaben

Der Bereich Quantitatives Risikomanagement verantwortet die Berechnung der Solvency II und Embedded Value Kennzahlen (Team „Reporting“) und das zugrundeliegende Projektions-Modell (Team „Modellierung“).

Sie führen das 5-köpfige Team „Modellierung“ disziplinarisch und verantworten fachlich folgende Themen:

  • Weiterentwicklung der aktuariellen Modelle der Viridium Gruppe und ihrer Portfoliogesellschaften
  • Migration neuer Gesellschaften in das Modell der Viridium Gruppe
  • Verantwortliche Durchführung des Modellgremiums
  • Bereitstellung des Mastermodells für alle aktuariellen Berechnungen
  • Organisation der technischen Modell-Infrastruktur (Projektionssoftware RAFM, Schnittstellen)
  • Einkauf der stochastischen Szenarien
     

Ihr Profil

  • Mathematische Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss an Universität oder Fachschule (Diplom, Master)
  • Ausbildung zum Aktuar (DAV) oder vergleichbare Kenntniserlangung im Rahmen von beruflicher Erfahrung
  • Einschlägige Berufserfahrung als Aktuar*in in der Lebensversicherung oder der aktuariellen Beratung
  • Umfangreiche Erfahrung mit der Erstellung und Weiterentwicklung von aktuariellen Projektions-Modellen
  • Erste Erfahrung mit der (fachlichen) Führung / Anweisung von Mitarbeiterinne*n, ausgeprägte Führungseignung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

Mit einem jungen, innovativen Geschäftsmodell der etablierten Versicherungsbranche neue Wege aufzeigen. Dazu beitragen, dass die Lebensversicherung auch in Zukunft ein verlässlicher Teil der privaten Altersvorsorge für Millionen Versicherte bleibt.

Gemeinsam mit Kollegen, die zu den Besten ihres Fachs gehören, an interessanten und fordernden Aufgaben arbeiten. Eigene Ideen einbringen und verwirklichen. Ein freundschaftliches, kooperatives Arbeitsumfeld. Kurze Wege und schnelle, aber umsichtige Entscheidungen.

Finden Sie sich in dieser Geschichte wieder?

Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Ein klassisches Anschreiben benötigen wir nicht - wichtig sind uns ein aktueller, informativer Lebenslauf, ein paar Worte zu Ihrer Motivation sowie Angaben zu Ihrer Kündigungsfrist und Ihrem Zielgehalt.

*Dieses Stellenangebot richtet sich an Menschen aller Geschlechter.

Hinweise für Personalberatungen: wir wissen Ihr Interesse zu schätzen - allerdings bitten wir Sie, nur dann für uns tätig zu werden, wenn dies vorab mit unserem Recruiting-Team verbindlich vereinbart wurde. Unverlangt eingesandte Unterlagen löschen wir ungesehen. Wir bitten außerdem höflich darum, von Akquiseanrufen abzusehen.