IT-Systemadministrator:in (Lebensversicherung)

Die Viridium Versicherungsgruppe ist Spezialist für das effiziente Management von Lebensversicherungsbeständen. Das bedeutet: wir erwerben Versicherungsunternehmen und ihre Vertragsbestände, integrieren sie in unsere Organisation und führen die Verträge langfristig fort.

Zur Viridium Gruppe gehören die Entis Lebensversicherung, die Heidelberger Lebensversicherung, die Proxalto Lebensversicherung und die Skandia Lebensversicherung.

Die Viridium Gesellschaften betreuen knapp vier Millionen Lebensversicherungsverträge und Assets in Höhe von mehr als 70 Milliarden Euro. Viridium ist damit eine der größten Lebensversicherungsgruppen in Deutschland und trägt dazu bei, dass die Lebensversicherung ein verlässlicher Teil der privaten Altersvorsorge für Millionen Menschen bleibt.

Zum Ausbau des Bereichs IT Operations an unserem Standort

Neu-Isenburg

bei Frankfurt am Main suchen wir jetzt eine:n

IT-Systemadministrator:in (Lebensversicherung)

Worum es geht

Die Abteilung Anwendungsbetrieb Fachapplikationen im Bereich IT-Operations ist dafür verantwortlich, dass der Betrieb der Anwendungen zur Verwaltung unserer Versicherungsverträge sichergestellt ist.

Die zu betreuende Anwendungslandschaft umfasst unser Bestandsverwaltungssystem msg.LifeFactory, dazu gehörende Umsysteme, die zur Bearbeitung von Vertragsvorgängen benötigt werden (überwiegend Tools der Firma msg, aber z.B. auch Filenet P8 oder Smartfix), und Tools, die zum täglichen Linien- und Projektbetrieb notwendig sind, wie z.B. JIRA und Confluence.

Die Kolleg:innen analysieren auftretende Fehler in den Systemen sowohl technisch als auch fachlich und beheben diese oder übergeben ihre Analyseergebnisse an interne und externe Partner zur weiteren Bearbeitung.

Für die Durchführung fachlicher und technischer Tests im Rahmen von Projekten und Software-Anpassungen stellt das Team außerdem die erforderlichen Testumgebungen zur Verfügung.

Das könnte interessant für Sie sein

  • einen intensiven und umfassenden Einblick in die technologische Architektur einer Lebensversicherung gewinnen
  • eine vielfältige Tätigkeit im IT-Betrieb mit vielfältigen Schnittstellen zu internen Abteilungen (eigener Bereich, andere IT-Teams und Fachbereiche)
  • Zusammenarbeit mit System-Anbietern und externen Kolleg:innen
  • ein motiviertes und engagiertes Team mit langjähriger Erfahrung
  • unterschiedliche Persönlichkeiten, die sich gegenseitig unterstützen und ihre Erfahrungen gerne weitergeben
  • eine interessante Mischung aus fachlichen Aufgabenstellungen und dem Umgang mit unterschiedlichen Technologien

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Betreuung der Kern-Anwendungen für die Verwaltung der Lebensversicherungsbestände – Verantwortung für die Bereitstellung und Verfügbarkeit der betreffenden Anwendungen
  • Bearbeitung von fachlichen Incidents und Service Requests, die das Bestandsführungssystem (msg.LifeFactory) und die Umsysteme betreffen
  • Unterstützung des Job- und Batchmanagements (Analyse und Behebung von Incidents)
  • Unterstützung von Fachbereichen und System-Anbietern bei der Fehleranalyse
  • Kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung der bestehenden Arbeitsabläufe
  • Mitarbeit in Projekten

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Mehrjährige Erfahrung im Applikationsbetrieb in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Sehr gute Kenntnisse der typischen Anwendungslandschaft eines Finanzdienstleisters
  • Fundierte Erfahrungen mit dem Betrieb der typischen Fachanwendungen eines
    Finanzdienstleisters
  • Wichtige IT-Skills:
    • SQL
    • Datenbanken (DB2)
    • Webapplikationen
    • Server- und Netzwerkaufbau
  • Erfahrung mit performanceoptimierenden Maßnahmen (Infrastruktur und Anwendungen)
  • Erfahrung mit System-Design und Entwicklung - um die technische Umsetzung von
    Anforderungen analysieren und mit Business Analyst*innen und System-Anbietern
    koordinieren zu können

Wir bieten Ihnen:

Mit einem jungen, innovativen Geschäftsmodell der etablierten Versicherungsbranche neue Wege aufzeigen. Dazu beitragen, dass die Lebensversicherung auch in Zukunft ein verlässlicher Teil der privaten Altersvorsorge für Millionen Versicherte bleibt.

Gemeinsam mit Kolleg:innen, die zu den Besten ihres Fachs gehören, an interessanten und fordernden Aufgaben arbeiten. Eigene Ideen einbringen und verwirklichen. Ein freundschaftliches, kooperatives Arbeitsumfeld. Kurze Wege und schnelle, aber umsichtige Entscheidungen.

Und außerdem:

  • Vergütungspaket: Grundgehalt plus Bonus (Zielwert 10 % vom Jahresgehalt)
  • Hybrides Arbeitsmodell: Flexibler Mix aus Homeoffice und Arbeiten vor Ort
  • Arbeiten vor Ort: ca. 1-2 Tage pro Monat
  • 40 Stunden pro Woche (Abbau von Überstunden per Freizeitausgleich)
  • 30 Tage Urlaub (Heiligabend und Silvester arbeitsfreie Tage)

  • Budget für die Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Interne Lernplattform und Trainingsprogramme (z.B. Projektmanagement)
  • Mental Health Plattform (auf Wunsch 4 Einzelsitzungen mit Psycholog:innen)
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge (Direktversicherung)

  • Job-Bike Leasing
  • Parkplätze direkt am Gebäude
  • IT-Equipment: Windows-Laptop, bis zu 2 Bildschirme, Headset, VoIP-Telefonie, MS-Teams

Klingt interessant?

Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Ihr Ansprechpartner ist Jörn Romberg.

Mehr über uns finden Sie unter www.viridium-gruppe.com.

*Dieses Stellenangebot richtet sich an Menschen aller Geschlechter.

Hinweise für Personalberatungen
Wir wissen Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit zu schätzen. Allerdings bitten wir Sie, nur dann für uns tätig zu werden, wenn dies vorab mit unserem Recruiting-Team verbindlich vereinbart wurde. Für sämtliche Vermittlungsaufträge mit Unternehmen der Viridium Gruppe gelten unsere AGB für Personalvermittlungen, die Sie hier finden: https://www.viridium-gruppe.com/rechtliches/agb-fuer-personalvermittlungen/ Wir bitten Sie außerdem, keine Lebensläufe über die Bewerbungsformulare auf den Karriereseiten der Viridium Gruppe hochzuladen.