UNTERNEHMEN

Markt

Viele Lebensversicherungsbestände sind oder werden für das Neugeschäft geschlossen. Als spezialisierter Bestandsmanager eröffnet die Viridium Gruppe den Unternehmen neue Handlungsspielräume und schafft Mehrwert für die Versicherten. ...

MEHR

Geschäfts|modell

Die Viridium Gruppe führt geschlossene Lebensversicherungsbestände effizient und verlässlich fort. ...

MEHR

Organi|sation

Die Viridium Gruppe wurde 2013/2014 durch ein Gemeinschaftsunternehmen von Cinven und Hannover Rück gegründet. Startpunkt war der Erwerb der Heidelberger Lebensversicherung. ...

MEHR

Governance

Die Viridium Gruppe und ihre Gesellschaften arbeiten vollumfänglich gemäß den in Deutschland geltenden aufsichts- und versicherungsrechtlichen Regelungen. ...

MEHR

Management

Ein erfahrenes Team steuert den auf Wachstum ausgerichteten Kurs der Viridium Gruppe umsichtig und nachhaltig. ...

MEHR

KERNKENN­ZAHLEN DER |VIRID­IUM GRUPPE*

15700000000

Assets under Management

960000

Betreute Versicherungsverträge

431

Mitarbeiter

Portfolio|gesellschaften*

Die Heidelberger Lebensversicherung AG ist Spezialist für Alters-, Hinterbliebenen- und Risikovorsorge mit Schwerpunkt auf fondsgebundenen Lösungen. Knapp 264.000 Kunden haben der Heidelberger Leben insgesamt rund 530.000 Versicherungsverträge anvertraut.

Die Entis Lebensversicherung AG betreut rund 92.000 Lebensversicherungsverträge von gut 74.000 Kunden der ehemaligen Mannheimer Lebensversicherung AG, die die Viridium Gruppe im August 2017 von der Protektor Lebensversicherungs-AG erworben hat. 

 

* Stand 31.12.2017

 

Die Skandia Lebensversicherung AG ist im Bereich fondsgebundene Vorsorgeprodukte tätig. Sie ist einer der ersten Anbieter, der in Deutschland eine flexible Fondspolice auf den Markt brachte und betreut derzeit knapp 225.000 Versicherte mit 256.000 Verträgen.